AX.25 timer

Aus LinuxHam
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicht jede AX.25 Implementation ist ein TNC2. Linux benutzt eine geringfügig andere Terminologie als die, an die TNC-Anwender gewohnt sind. Die folgende Tabelle hilft beim Umstieg:

Linux TAPR TNC Beschreibung
T1 FRACK Wartezeit bevor ein unbestätigtes Frame nochmals gesendet wird
T2 RESPTIME Mindestzeit, die nach dem Empfang eines Frames gewartet wird bis eine Bestätigung gesendet wird
T3 CHECK Zeitspanne zwischen der Überprüfung ob die Verbindung noch aktiv ist
N2 RETRY Wie oft ein Frame gesendet wird, bis angenommen wird, daß die Verbindung tot ist
Idle Dauer, die eine Verbindung inaktiv sein darf, bevor die Verbindung geschlossen wird
Window MAXFRAME Maximalzahl unbestätigter, gesendeter Frames